#GEMA Infoabend der Clubcommission 29.04.2014 #Berlin cc @C3S #gemavermutung

Standard

Infoveranstaltung zur GEMA – 29.04.2014

Am Dienstag, 29.04.2014 findet von 17.00 bis ca. 19.00 Uhr unsere Info-Veranstaltung zur GEMA statt. Dazu möchten wir Euch herzlich in die Brückenstraße 1 einladen. Bitte erscheint zeitig (16.50 Uhr), weil wir pünktlich anfangen müssen!

Themen:

  1. Kurze Vorstellung der neuen Tarife (seit 2014) für Musikkneipen und Clubs 
  2. Vorstellung der GEMA-Schreiben und -Fragebögen www.clubcommission.de/artikel/GEMA_Schreiben_an_Clubs 
  3. Erläuterung unserer Empfehlungen des Sondernewsletters zur GEMA
  4. Weitere Handlungsempfehlungen
  5. Klärung von Euren Fragen, ggf. Terminabstimmungen 

Continue reading

Promote #Diversity for All Out #russia #antigay #olympics 2014 Party at #Berghain

Standard

Promote Diversity

at Berghain & Panorama Bar & Garderoben-Floor - ab 23 Uhr

www.allout.org

Menschenrechte sind nicht verhandelbar – oder etwa doch?

Jeden Tag erreichen uns alarmierende Nachrichten über die staatlich legitimierte Unterdrückung von Schwulen, Lesben, Transgender und ihren UnterstützerInnen in Russland. Seitdem Putin mit einstimmiger Billigung des Parlaments ein Gesetz gegen „Homosexuellen-Propaganda“ unterzeichnet hat, stehen dort nicht nur Versammlungs- und Medienfreiheit auf dem Spiel, sondern ganz klar auch das Leben und die Unversehrtheit von Menschen, die nicht ins gewünschte Raster der Regierung fallen. Intoleranz ist jedoch kein territoriales Problem – wir wollen die Entwicklungen in Russland als Aufhänger nehmen, um mit der „Promote Diversity“ Party ein eindeutiges Zeichen zu setzen. Diversität und Toleranz sind Grundwerte, auf die sich die Club- und Musikszene seit jeher stützt. Manchmal muss man daran erinnern, dass die erkämpften Freiheiten nicht selbstverständlich sind – weder in Deutschland noch in unseren Nachbarländern noch weltweit. Auch hier müssen noch Freiräume geschützt werden, um freie Orte zu erhalten. Ein empfindliches soziales Gefüge, welches ständiger Aufmerksamkeit bedarf und Woche für Woche neu entsteht. Deswegen werden wir die kompletten Eintrittseinnahmen der “Promote Diversity“- Veranstaltung an die global agierende Organisation „All Out“ spenden. All Out wurde vor zwei Jahren gegründet und hat seitdem über 50 Kampagnen für LGBT-Rechte in 18 verschiedenen Ländern geführt, von Argentinien, Bulgarien, Irak, Russland bis Nigeria und der Ukraine. Mit 1,7 Millionen Unterstützern weltweit kann All Out inzwischen auf ein großes Netzwerk zurückgreifen, das zur Stelle ist, wenn es irgendwo brennt – und gleichzeitig Rücksicht auf regionale Besonderheiten nehmen. Für mehr Liebe und Gleichberechtigung – hier und überall.

Mehr Infos zu der Arbeit von All Out gibt es auf www.allout.org/en/highlights

Ades Zabel (gmf)
Aerea Negrot (bpitch ctrl)
Andre Lodemann (best works)
Balzer & Hossbach
Ben Klock (klockworks)
Bianca Checker
Biggy Van Blond (gmf)
Boris (ostgut ton)
Cormac (wetyourself!)
Dasha Rush (fullpanda)
Ellen Allien (bpitch ctrl)
Finn Johannsen (hard wax)
HGR (tresor)
Hops (hard wax)
Jennifer Cardini (correspondant)
Jessamine (://about blank)
Johanna Knutsson (klasse rec)
Karin Park LIVE
La Fleur (watergate)
Lakuti (uzuri)
Marcel Dettmann (mdr)
Mischa (hard wax)
Miss Italia (tresor)
ndbaumecker (freundinnen)
Nick Höppner (ostgut ton)
Norman Nodge (ostgut ton)
Paula Temple (r&s)
Portable (perlon)
Radio Slave (rekids)
Resom (://about blank)per
Rødhåd (dystopian)
Ryan Elliott (ostgut ton)
Sebastian Wilck (watergate)
Seth Troxler (visionquest)
Steffi (klaxon)
Tama Sumo (ostgut ton)
Tobi Neumann (cocoon)
Virginia (ostgut ton)
Voin (blitz)
White Collar Boy LIVE

Donnerstag 12.09.2013 Tür 20 Uhr Beginn 21 Uhr

Link: www.berghain.de

Sven Väth spielt “The Breeze” – PRAXXIZ

Standard

Sven Väth spielt Dr. Motte meets Gabriel Le Mar “The Breeze” – PRAXXIZ / PRZ007 life at the “Loft Beach”

Wir sagen danke Sven!

Get the breeze on junodownload & find all our PRAXXIZ releases on deejay.deDecks.de junodownload zero-inchbeatportiTunestrackitdownwhatpeopleplay

www.praxxizbooking.com

hier das orig. video by Dr. Motte:

uneingeschränktes #hausverbot für #gema #gez & #gvl sind dein gutes #recht

hausverbot gema gvl gez
Standard
hausverbot gema gvl gez

Hausverbot gegenüber GEMA GVL & GEZ

es ist dein gutes recht, institutionen nicht in deinen betrieb, gastraum oder wohnung zu lassen.

das bild oben, kann gerne ausgedruckt werden und an eingangstüren angebracht werden.

damit kann man seinen protest ausdrücken, sich nicht mit den neuen tarifen der institutionen einverstanden zu erklären.

vielleicht macht ihr ein foto davon und schickt es uns über die kontakt seite.

hier der text des schildes zur freien verfügung:

Mitarbeiter, Bedienstete und Beauftragte sowie
alle beruflich verbundene Institutionen der:
GEMA, GVL und GEZ
haben hier uneingeschränktes
HAUSVERBOT
Zuwiderhandlungen werden sofort zur Anzeige gebracht.
Die Geschäftsleitung

statt “die geschäftleitung” kann auch “der mieter” geschrieben werden, der text sähe dann so aus:

Mitarbeiter, Bedienstete und Beauftragte sowie
alle beruflich verbundene Institutionen der:
GEMA, GVL und GEZ
haben hier uneingeschränktes
HAUSVERBOT
Zuwiderhandlungen werden sofort zur Anzeige gebracht.
Der Mieter

EIN ECHTER #PIRAT AUF DER #GEMA #DEMO IN #MÜNCHEN #2012

upstart gema demo münchen 2012
Standard
GEMA TOTEN GRÄBER DER CLUB KULTUR

GEMA TOTEN GRÄBER DER CLUB KULTUR – upstart auf der GEMA Demo München 2012

ein echter pirat auF der anti gema demo in münchen am aktionstag gegen die gema-tarifreform und tariferhöhung 2013, und bewaffnet mit einem schild auf dem steht nicht der inflationäre spruch, ich bin so wütend ich habe sogar ein schild dabei, nein, es steht dort, gema totengräber der club kultur.

upstart hat mir erlaubt dieses foto hier ins internet zu stellen, danke dafür.

wir müssen unsere kultur retten und die OpenPetition: GEMA verliert Augenmaß zeichnen