OUT NOW @_Superstrobe_ Strip Down incl. @Da_Fresh #Remix @PRAXXIZ #Vinyl

Superstrobe – Strip Down incl. Da Fresh Remix – PRAXXIZ / PRZ010

superstrobe strip down da fresh remix praxxiz prz010Im Frühjahr wurden bei Superstrobe alle Systeme herunter gefahren. Das Minimal-Duo gab Mitte April, nach fünfjährigem bestehen, seine Trennung bekannt. Knapp ein halbes Jahr, und unzählige Stunden im Studio später, meldet sich Manuel Winkler als Solokünstler Superstrobe, mit neuer Energie und neuer Single auf der Bühne zurück!

Auseinander nehmen, zerlegen und demontieren – Strip Down ist eine Ansage an den musikalischen Dekonstruktivismus! Anfangs stellt sich eine klares percussiv-galoppierende Struktur vor, die durch die Modulation aufgebrochen wird und sich neu konstruiert.

Dieser minimalistische Techno-Track ist eine Reise durch seine eigenen Aggregatzustände. Er ist ununterbrochen in Bewegung, kaum kein Takt gleicht dem anderen. Ein grooviger Einstieg ins Thema, das durch den Druck der wuchtigen Bass Line schnell an Schub gewinnt, sich wellenförmig zwischen erregter Entspanntheit und gespannter Erregtheit aufbaut, und sich schließlich in einem voluminösen Höhepunkt wieder auflöst.

Bei so einer Steilvorlage durfte natürlich auch beim Remix nichts dem Zufall überlassen bleiben. Garant für die zweite hemmungslose Abfahrt ist Da Fresh! Der Franzose, der bereits einem früheren PRAXXIZ-Release (A. Balter & Eitan Reiter – „E0E“ – PRZ006) seinen unverkennbaren Stempel aufdrückte, tobt sich auf der B-Seite der Platte aus. Wenn das Thema der Orginalversion „Demontage“ lautet, so setzt sich im Remix alles wieDa Fresh zusammen.

Strip Down gibt einen reizvollen Vorgeschmack auf Superstrobes Debüt -Album „REBOOT“, das im November 2012 auf PRAXXIZ erscheinen wird. Keine Kompromisse! Nur neue Tracks! 100 % Superstrobe!

SUPERSTROBE AB SOFORT WIEDER FÜR TERMINE VERFÜGBAR!

www.superstrobe.de

www.deejay.de

Release is supported by: , Richie Hawtin, LISS C., JJ Mullor, VJ Chris Energy, Dr. Motte, Patrick DSP, Chris Robin (Strich Acht), Karina Qanir, Oleg Scherbin, Neil Brown, Robin Raubvogel, Marco Scherer, chris zippel aka genuine, Alberto Rizzo, Matteo Monero, Fabian Jakopetz a.k.a. Mr. Blunt, Matthias Korr, Liquidwatch, Da Lukas, Ian Ion, Sergio Matina, Mike Cain, DJ Olli, Bombilla, Mario Spit, DJ Chris Lee, Vilas Pomp, Jawoo, Tim Thaler, Christian Kionke, animaltek, Giorgio Brindesi, Daniel Gavilán aka Greencross, Tremolo, marka, DJ Tom, Avenir, Carsten Rausch, Lerio Corrado, dj san gabriel, Al Bradley, Dj JoX, Altmark-Event, Vito Camarretta, Notch Komplex, scheibosan, Ferry Corsten, Jovan Mind, DJ Holger Gerlach, Lars Wickinger, Pete Ward Awesome 3, Ben Faze, Webradio Chart-Tipps.de, Matthias Leisegang, Andrea Belli, Luis Bonias Bias / Wally Lopez, DJ Deddy “B.”, DJ GrujA, Frank Kusserow, and Mark Birdage and many more …

Still on vinyl: DJ Dag vs. Dr. Motte – “SUNFIGHTER”





vinyl @ deejay.de

DJ Dag und Dr. Motte, zwei Urgesteine der internationalen Technoszene, haben sich zu ihrem 25-jährigen DJ-Jubiläum als Krieger der Sonne verbündet. „Sunfighter“ ist, nach „Der Klang der Familie“, der zweite Release auf Dr. Mottes neuem Label „PRAXXIZ“. Es ist eine Reflexion des bisherigen Schaffens der beiden Künstler.

Getroffen haben sich die beiden Botschafter des Techno zum ersten Mal 1992 auf einer Musikmesse in Berlin. Dag schenkte Dr. Motte damals seine aktuelle Platte. Zu einer Zusammenarbeit kam es allerdings nie. Dazu mussten sich beide erst im Mai 2009 im New Yorker Szeneclub „Sullivan Room“ treffen, wo sie gemeinsam auflegten. Als sie im Anschluss feststellten, dass sie beide 2010 ihr 25-Jähriges Job-Jubiläum feiern würden, wurde der Entschluss gefasst, einen Track zusammen zu produzieren und damit gemeinsam auf Tour zu gehen. Wenige Monate später entstand im Stigmata Studio von André Walter die Produktion „Sunfighter“.

Dr. Motte sagt über den Track: „DJ Dag vertritt wie kein anderer den ‚Sound of Frankfurt’. Das lieben die Leute. Das Gleiche gilt für auch Dr. Motte als Repräsentant des ‚Sound of Berlin’. Im Studio war es äußerst spannend herauszufinden, was dabei entstehen kann, wenn diese Welten aufeinander treffen. Das Resultat ‚Sunfighter’ ist eine wunderbare Symbiose beider Sounds und mehr als sehr gut gelungen, wie ich finde.“

Sunfighter“ kann man als Soundtrack zweier DJ-Karrieren und Reflexion ihrer 25-jährigen Technogeschichte bezeichnen. Die Nummer erscheint am 15. Oktober auf Vinyl bei Deejay.de und am 17. November digital als Download.

Pünktlich zur Digitalveröffentlichung steigt auch die „PRAXXIZ presents: ‚Sunfighter’ – Record Release Party“ im Berliner White Trash Fast Food (Diamond Lounge) in der Schönhauser Allee 6 – 7. Los geht es um 22.00 Uhr für 3,00 Euro (ab 00.00 Uhr 4,00 Euro). Neben DJ Dag und Dr. Motte befeuern Sylvie Marks (Blondes Gift) und André Gawlitza (Noisebeat Berlin) die Plattenteller.

DJ Dag vs. Dr. Motte

“Sunfighter” (Single)

Label: PRAXXIZ (www.praxxiz.de)

Vinyl Exklusiv VÖ: 15.10.2010 bei Deejay.de

Digital VÖ: 17.11.2010 in your download shop or get it now @ www.zero-inch.com